Kartenviewer Übersicht

Digitaler Atlas / webGIS pro Steiermark 4.0
webGIS pro V4.5
Werkzeugleiste
Werkzeuge Ist eine Reihe von Werkzeugen, die nach Funktionen zusammengefasst sind und mit Klick auf den Pfeil rechts der Gruppe auch als "PullDown-Menü" geöffnet werden können.
Maßstab Mit der PullDown-Liste können Sie die Darstellung der Karte für einen festen Maßstab auswählen.
Meine Projekte Falls Sie Projekte gespeichert haben, können Sie mit Klick auf "Meine Projekte" direkt zu einem von Ihnen gespeicherten Projekt - Ihrer individuellen Karte - wechseln.
Ihre Meinung ist uns wichtig! Über diesen Feedback-Button, der Ihr Emailprogramm öffnet, können Sie uns eine Email mit Fragen, Wünschen ... schicken.
Linkes Fenster - TOC // Table of Content
Darstellungen In diesem Bereich des TOC wird die Darstellung der einzelnen Kartendienste festgelegt.
Legende als Teil der Darstellungen In dem Bereich Darstellungen können Sie auch die Legende - Zeichenerkärung der Symbole in der Karte - einblenden.
Inhalte Im Inhalt können Sie wie gewohnt die Layer der einzelnen Kartendienste ein und ausschalten.
Ergebnisse Wenn dieses Symbol aktiv ist oder durch einen Mausklick aktiviert wird, sehen Sie die Ergebnisse der Schnellsuche, Detailsuche oder des Objekt-identifizierens.
Kartendienste Mit Klick auf dieses Symbol könnne Sie zu Ihrer Karte Kartendienste hinzufügen oder entfernen - Kartendienste verwalten.
Kartenfenster
SchnellSuche Mit der Schnellsuche können Sie nach Themen und Inhalten im webGIS/Digitalen Atlas suchen.
Aber auch nach Orten, Adressen, Grundstücken, Straßen ... in der Steiermark kann gesucht werden!
Übersichtsfenster Mit einem roten Rechteck im Übersichtsfenster links unten wird die Ausdehnung des aktuellen Kartenausschnittes im Kartenfenster angezeigt. Das rote Fadenkreuz im Übersichtsfenster stellt den Mittelpunkt des aktuellen Kartenausschnittes im Kartenfenster dar.
Ergebnisfenster - Infos Im unteren Teil des Kartenfensters erscheint nach Abfrage das Ergebnisfenster.
Die Suchergebnisse, Abfrageergebnisse und Ergebnisse der Nachbarschaftsberechnung können auch als Tabelle mit allen weiteren Möglichkeiten dargestellt werden.
Weiters werden Druckaufträge, sobald sie fertig sind, in diesem Bereich angezeigt.
Werkzeugdialoge Nach dem Aufruf eines Werkzeuges werden die Werkzeugdialogboxen im linken Bereich des Fensters eingeblendet. Die Werkzeugdialogboxen können beliebig im Browserfenster verschoben werden.

Neuigkeiten


  • Neue und altbewährte Werkzeuge:
    • Abfragemöglichkeit auf dem Verschiebewerkzeug PAN_Abfragen auf sichtbare und nicht sichtbare Themen
    • "Simple Klick Menü" SimpleKlickMenu auf der rechten Maustaste birgt eine Sammlung von nützlichen Werkzeugen:
      • Höhenabfrage
      • Koordinatenabfrage
      • Hotlink-Abfrage
      • Objekt identifizieren auf sichtbaren bzw. nicht sichtbaren Themen
      • ...
    • direktes Ausgeben der Karte oder eines Teilbereiches als Bild (jpg, png) inkl. Georeferenzierung
    • Redlining Redlining - einfaches Zeichnen - ist komplett neu designt
      • Elemente können aus Abfagen übernommen werden
      • gezeichnete Elemente können auch nachträglich in der Darstellung noch geändert werden - Farbe, Symbol, Linienart und -stärke
      • gezeichnete Elemente können (nachträglich) beschriftet werden - Punkt: Koordinaten; Linie: Länge, Polygon: Fläche
      • Kontextmenü auf der rechten Maustaste mit Konstruktionshilfen

Systemvoraussetzungen

  • Browsereinstellungen:
    • JavaScript aktivieren
    • Cookies akzeptieren
    • Pop-up-Fenster für *.stmk.gv.at zulassen
  • Getestete Browser
    • Internet Explorer ab Version 10
    • Mozilla Firefox ab Version 30
  • Weitere Browser
    • Safari
    • Opera
    • Google Chrome mit deaktiviertem Pop-up-Blocker

Mausfunktionen

Navigation-Werkzeugaufruf
linke Maustaste rechte Maustaste Mausrad
LinkeMaustasteAtivieren RechteMaustastePan MausRadDrehen
  • Aktivieren eines Werkzeuges:
    Klicken auf ein Werkzeug - Anweisungen im Dialogfenster
  • Zoom - vergrößern:
    Shift-Taste drücken und mit gedrückter linker Maustaste ein Fenster in der Karte aufziehen
  • Pan:
    Strg-Taste drücken und mit gedrückter linker Maustaste die Karte verschieben
  • Pan:
    rechte Maustaste drücken und ziehen:
  • Simple Klick Menü:
    • Kontextmenü beim Zeichnen
    • GeoObjekte abfragen
    • Koordinaten abfragen
    • Höhen abfragen
  • Zoom
    • Vergrößern des Karteninhaltes: Mausrad nach vorne drehen
    • Verkleinern des Karteninhaltes: Mausrad nach hinten drehen

Sichern Sie Ihre Projekte/Individuelle Karten bis 2018-08-30?

Projekt Link Projekt speichern Projekt laden
Aufgrund von WebServer-Tausch und Bereinigung der Domains ist es notwendig, dass Sie Ihre Projekte/Individuellen Karten bis Donnerstag, 30. August 2018 extern speichern:
  • als Favorit
  • oder in einem Text-Dokument
  • Wir werden am 31. August 2018 auf die Domain gis.stmk.gv.at umsteigen - bis jetzt gis2.stmk.gv.at.
  • Dadurch gehen die im Digitalen Atlas gespeicherten Projekte/Individuellen Karten verloren.
  • Wie Sie Ihre Projekte/Individuellen Karten speichern können ist im Folgenden erklärt.
  • Falls Sie noch Fragen haben, schreiben Sie uns eine Email an die Adresse am Seitenende.
Projekte/Individuelle Karten können Sie auch teilen, an andere verschicken oder sichern:
  1. Projekt speichern Projekt speichern aufrufen:
    • In der Dialogbox auf das Symbol Link neben der Bezeichnung des Projektes/Individuellen Karte.
    • Der Link zum Projekt/Individuellen Karte wird in einer eigenen Dialogbox angezeigt.
    • Diesen Link können Sie teilen, speichern oder zu den Favoriten in Ihrem Browser hinzufügen.

  2. Projekt laden Projekt laden aufrufen:
    • In der Dialogbox auf das Symbol Link neben der Bezeichnung des Projektes/Individuellen Karte.
    • Der Link zum Projekt/Individuellen Karte wird in einer eigenen Dialogbox angezeigt.
    • Diesen Link können Sie teilen, speichern oder zu den Favoriten in Ihrem Browser hinzufügen.
Projekt speichern Projekt laden
Tipps, warum Sie Projekte/Individuelle Karten sichern sollten:
  • Die Verbindung zwischen Ihrem Browser und den serverseitig gespeicherten Informationen ist ein Cookie!
    Gespeichert sind:
    • die Kartenausschnitte, die Sie definiert haben.
    • die Darstellung, die Sie festgelegt haben.
    • alle Redlining - Zeichenelemente, die Sie gezeichnet haben.

  • Cookies gehen verloren durch:
    • Computerwechsel
    • Neuinstallation des Browsers
    • Löschen des Browserverlaufes
    • Änderung der Internetadresse

[FRAGE einsetzen]

[die Antwort einsetzen]